Datenschutzrichtlinien

The Electromod respektiert Ihre Bedenken bezüglich des Datenschutzes. Diese Datenschutzrichtlinie erläutert die Richtlinien und Verfahren von Electromod in Bezug auf Informationen, die wir von oder über unsere Kunden und deren Nutzung unserer Produkte sammeln.

Electromod möchte Ihnen ein gewisses Maß an Komfort und Vertrauen in die Art und Weise bieten, wie wir die von uns gesammelten Daten erfassen, verwenden, weitergeben und schützen. In dieser Datenschutzrichtlinie wird auch erläutert, wie Sie uns bei Fragen oder Bedenken kontaktieren können. Indem Sie uns Informationen zur Verfügung stellen oder unsere Produkte oder Dienstleistungen nutzen, erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie einverstanden.

PERSÖNLICHE INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN:

Wenn Sie die Website besuchen, erfassen wir automatisch bestimmte Informationen über Ihr Gerät, einschließlich Informationen über Ihren Webbrowser, Ihre IP-Adresse, Ihre Zeitzone und einige der Cookies, die auf Ihrem Gerät installiert sind.

 

Wenn Sie auf der Website surfen, erfassen wir außerdem Informationen über die einzelnen Webseiten oder Produkte, die Sie sich ansehen, welche Websites oder Suchbegriffe Sie auf die Website verwiesen haben, und Informationen darüber, wie Sie mit der Website interagieren. Wir bezeichnen diese automatisch gesammelten Informationen als "Geräteinformationen".

 

 

WIR SAMMELN GERÄTEINFORMATIONEN MITHILFE DER FOLGENDEN TECHNOLOGIEN:

- Cookies" sind Datendateien, die auf Ihrem Gerät oder Computer gespeichert werden und häufig eine anonyme eindeutige Kennung enthalten.

- Protokolldateien" verfolgen die auf der Website durchgeführten Aktionen und erfassen Daten wie Ihre IP-Adresse, den Browsertyp, den Internetdienstanbieter, die Verweis- und Ausgangsseiten sowie Datums- und Zeitstempel.

- "Web Beacons", "Tags" und "Pixel" sind elektronische Dateien, die Informationen darüber aufzeichnen, wie Sie auf der Website surfen.

 

Wenn Sie einen Kauf tätigen oder versuchen, einen Kauf über die Website zu tätigen, erfassen wir außerdem bestimmte Informationen von Ihnen, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Rechnungsadresse, Ihrer Lieferadresse, Ihrer Zahlungsinformationen (einschließlich Kreditkartennummern).

Wenn wir in dieser Datenschutzrichtlinie von "persönlichen Daten" sprechen, meinen wir damit sowohl Geräte- als auch Bestelldaten.

 

 

WIE VERWENDEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN?

Wir verwenden die von uns gesammelten Bestellinformationen im Allgemeinen, um die über die Website aufgegebenen Bestellungen auszuführen (einschließlich der Verarbeitung Ihrer Zahlungsinformationen, der Organisation des Versands und der Zusendung von Rechnungen und/oder Auftragsbestätigungen). Darüber hinaus verwenden wir diese Bestellinformationen, um:

- um mit Ihnen zu kommunizieren;

- um unsere Bestellungen auf potenzielle Risiken oder Betrug zu prüfen; und

- wenn es den von Ihnen mitgeteilten Präferenzen entspricht, um Ihnen Informationen oder Werbung zu unseren Produkten oder Dienstleistungen zukommen zu lassen.

 

Wir verwenden die gesammelten Geräteinformationen, um potenzielle Risiken und Betrugsfälle zu erkennen (insbesondere Ihre IP-Adresse) und um unsere Website allgemein zu verbessern und zu optimieren (z. B. durch die Erstellung von Analysen darüber, wie unsere Kunden auf der Website surfen und mit ihr interagieren, und um den Erfolg unserer Marketing- und Werbekampagnen zu bewerten).